Wir gehen der Zukunft entgegen

 

Lieferanten-Akkreditierung

Das Consorzio ZAI in Verona teilt mit, dass es (durch die, dieser Bekanntmachung beiliegende Liste sub 1) die Arbeiten erkannt hat, die in Übereinstimmung mit Art. 125 Gesetzesdekret 163/2006 und hinsichtlich der Höchstbeträge, die von den geltenden Rechtsvorschriften in Bezug auf öffentliche Arbeiten festgesetzt sind, von der Institution für Wirtswissenschaften durch Vertragsabschlüsse über Akkordarbeit auf Vertrauensbasis erworben werden können; wie oben beschrieben nach Anhörung von mindestens fünf Unternehmen im Einklang mit den Prinzipien der Transparenz, Rotation und Gleichbehandlung.
Die Firmen, die für die Durchführung einer oder mehrere Arbeiten der beiliegenden Liste, die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen, können dieser Institution (vorzugsweise unter Anwendung des beiliegenden Formulars 1) ihr Interesse bekunden, vom Consorzio ZAI bei der Marktforschung  kontaktiert zu werden, um die durchzuführende Arbeit zu vergeben, wenn die Notwendigkeit besteht eine oder mehrere der genannten Arbeiten zu erwerben.

Wir weisen darauf hin, dass die Mitteilung das Consorzio ZAI nicht dazu verpflichtet, immer alle Firmen zu kontaktieren, die eine Anfrage gestellt haben. Nach Artikel 13 des Gesetzesdekret 196/2003 werden die Interessenten darauf hingewiesen, dass die gesammelten Daten auch per Computer verarbeitet werden und vom Personal des Consorzio ZAI ausschließlich für Marktforschungszwecke verwendet; verantwortlich für die Verarbeitung ist der Inhaber des technischen Büros des Konsortiums; die Übermittlung personenbezogener Daten ist fakultativ, aber falls die übermittelten Daten unzureichend sein sollten, kann das Konsortium die Firma von der Konsultation ausschließen.

Wir bedanken uns schon jetzt bei den Firmen, die ihre Mitteilung übermitteln werden und gleichzeitig ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten geben.